Kosmetikstudio Hamburg - Cosmetic-Institut Pein | Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung für die Frau

Waxing und Sugering in Hamburg

Haare gehören auf den Kopf, sonst nirgendwo hin. Im Gesicht, an Armen, Beinen oder unter den Achseln stören sie nicht nur die Gesamtästhetik eines Menschen sondern auch dessen sinnliches Selbstempfinden. Gerade im Gesicht (Damenbart) lassen Haare eine Frau schnell alt und ungepflegt aussehen. Kurz: Erst glatte, haarbefreite Haut schenkt das unvergleichliche Gefühl, von Kopf bis Fuß gepflegt zu sein. Auch hier ist Ihre Haut bei mir in besten Händen. Mit den Methoden Waxing und Sugaring bin ich auf dem modernsten Stand der Haarentfernung.

 

Beim Waxing lege ich Vliesstreifen mit Warmwachs auf Ihre Haut und ziehe die darin festgeklebten Haare mit dem Streifen ab. Da ich so die Haare an der Wurzel packe und heraus reiße, wachsen sie erst nach vier bis sechs Wochen wieder nach.

 

Schonender ist das so genannte „Sugaring“, bei dem ich einen spezielle Zuckerpaste auf die Haut aufbringe und sie ebenfalls mit ihren Folikeln herausreiße.

 

Für eine dauerhafte Haarentfernung hat sich das IPL-Laserverfahren bewährt. Mit jedem Lichtimpuls kann ich pro Sitzung rund 20 Prozent aller Haare in einem Bereich bereits in ihrer Wachstumsphase dauerhaft und schmerzfrei eliminieren. Aus diesem Grund sind mehrere Sitzungen nötig, um ein permanentes Ergebnis zu erzielen. Vor allem bei dunklem Haarbewuchs empfehle ich dieses Verfahren. Wie ein Wegweiser leiten die Farbpigmente des dunklen Haares das Licht des Lasers zu seiner Keimzelle unter der Haut und ermöglicht so deren endgültige Zerstörung.

 

Lesen Sie hier mehr über die Anti-Aging-Schönheitsbehandlungen mit dem IPL-Laserverfahren.